Frédéric Rabold
Geboren 1944 in Paris, kam er 1956 nach Karlsruhe wo er später an der Musikhochschule studierte. Mehrere Jahre gehörte der Trompeter Gunter Hampels 'Galaxie Dream Band' an, spielte aber auch mit vielen anderen Musikern der damaligen Avantgarde.

1968 gründete er seine erste Crew, die bereits im selben Jahr ihren ersten Auftritt beim Jazzfestival in Zürich hatte. Neben der Crew leitet der als Musikpädagoge tätige Musiker mehrere weitere Ensembles wie z.B. die 'Small Stars', die 'Uni BigBand Stuttgart', eine Jugend Big Band und die 'Groove Big Band'. Als international bekannter und versierter Trompeter mit jahrzehnterlanger Erfahrung ist er auch bei Einspielungen befreundeter Musiker ein gern gesehener Gast.